Spannende Titelkämpfe bei den Bezirksmeisterschaften

von

Am vergangenen Wochenende wurde im Kegelzentrum der Teil 2 der Bezirksmeisterschaften mit den Einzeldisziplinen ausgetragen. Wie im Vorjahr in Celle stellte die Cuxhavener Sportkegler-Vereinigung in fünf von zehn Disziplinen den Meister.

Fünf 2. Plätze, drei mal Rang drei und zusätzliche vier Startberechtigungen komplettieren die tolle Bilanz der Sportkeglerinnen und Kegler auf den eigenen Bahnen.

Den Auftakt am Sonnabend machten die Herren-B, wo Hans-Peter Buschbeck gleich die Bestmarken setzte. Mit 949 im Vorlauf und 941 im Endlauf knackte er gleich zweimal die 100er Marke über Schnitt und verwies die Konkurrenz mit gehörigem Abstand auf die Plätze. Vizemeister wurde Yalcin Tuna mit 910 Holz. Francisco Martin-Troyano verpasste mit guten 896 Holz nur knapp einen Treppchenplatz bei den Herren-C während Ursel Düsse als Vizemeisterin der Damen-C mit 864 Holz mehr Erfolg beschieden war.

Titelverteidigungen gab es bei den Damen-A durch Silke Schulz (936), wie im Vorjahr vor Antje Sandrock Semmler (921) und bei den Damen-B durch Hannelore v. Holten (902).

Einen starken Vorlauf zeigte Torsten Möller bei den A-Herren mit 940 Holz. Den Endlauf dominierte dann allerdings der Lüneburger Joachim Müller, der sich mit 942 Holz verdient den Meistertitel sicherte. Torsten verpasste das Treppchen äußerst knapp mit 924 Holz.

Mit Malte Buschbeck und Jörg Storsberg hatten die Cuxhavener bei den Herren gleich zwei heiße Eisen im Feuer, die sich mit 935 und 930 als Erster und Dritter für den Endlauf qualifizierten. Hier war dann Spannung pur angesagt. Der Bremervörder Marc Gilbert erarbeitete sich ein kleines Polster vor einem fünfköpfigen Verfolgerfeld, den er bis zu den letzten Bahn mit sehr guten 941 Holz verteidigen konnte. Malte (937) und Jörg (933) sicherten sich im Endspurt noch die Podestplätze zwei und drei.

Nicht minder spannend verlief das Damen-Finale, nachdem im Vorlauf Christine Müller mit 898 Holz nicht nur Anja Fürst (932) und Christine Sinram (928) überraschen konnte. Zu dritt nebeneinander brachten sie die Cuxhavener Zuschauer in Stimmung. Bis zur Halbzeit war auch hier C. Müller noch in Führung, doch dann setzte sich die Routine der Zimmermann-Schwestern durch, die Platz eins uns zwei durch Anja (930) und Christine (928) errangen. Im Stechen um Rang drei konnte sich dann verdient Christine Müller gegen Jessica Höding durchsetzen, die beide mit je 916 Holz abschlossen.

In den letzten Wettbewerben der Bezirkstitelkämpfe gab es dann noch Cuxhavener Erfolge bei den Junioren mit Platz drei durch Patrick Braun (911) und noch einen Platz auf dem obersten Treppchen für Imke Janssen (914) bei den Juniorinnen.

Ergebnisse:
(in Klammern die Qualifikationsplätze zu den Landesmeisterschaften)

  • Juniorinnen (5) : 1. Imke Janssen (914), 2. Sandra Steeneck (906) Gnarrenburg, 3. Laura Lüdecke (900) Uelzen
  • Damen (6) : 1. Anja Fürst (930), 2. Christine Sinram (928), 3. Christine Müller (916), 12. Barbara Sepcke (888)
  • Damen-A (7) : 1. Silke Schulz (936), 2. Antje Sandrock-Semmler (921), 3. Manuela Schrödtke (907) Winsen
  • Damen-B (2) : 1. Hannelore v. Holten (902), 2. Margit Fehse (879) Winsen, 3. Annegret Kiehn (872) Lüneburg, 5.Annelie Schoer (857)
  • Damen-C (4) : 1. Ursula Dicks (876) Stade, Ursel Düsse (864), 3. Rosi Dannheim (869) Celle
  • Junioren (4) : 1. Florian Camman (915) Celle, 2. Danny Lem (914) Bremervörde, 3. Patrick Braun (911)
  • Herren (7) : 1. Marc Gilbert (941) Bremervörde, 2. Malte Buschbeck (937), 3. Jörg Storsberg (933), 7. Florian Graitz (915)
  • Herren-A (7) : 1. Joachim Müller (942) Lüneburg, 2. Olaf Bartenhagen (928) Bremervörde, 3. Thomas Klaucke (925) Uelzen, 4. Torsten Möller (924), 7. Thorsten Schulz (907)
  • Herren-B (6) : 1. Hans-Peter Buschbeck (941), 2. Yalcin Tuna (910), 3. Peter Matthias (903) Gnarrenburg, 5. Bernd Zimmermann (895)
  • Herren-C (2) : 1. Heinfried Zick (903) Celle, 2. Eberhard Staiger (899) Unterlüß, 3. Wilhelm Gerhold (898) Stade, 4. Francisco Martin-Troyano (896)
vl. Antje Sandrock-Semmler, Silke Schulz, Ursel Düsse, Margit Fehse, Hannelore v. Holten, Annegret Kiehn
vl. Christine Sinram, Anja Fürst, Christine Müller, Malte Buschbeck, Marc Gilbert, Jörg Storsberg
vl. Yalcin Tuna, Hans-Peter Buschbeck, Imke Janssen, Patrick Braun

Zurück